Willkommen

Willkommen bei Singen auf den ersten Blick! Hier gibt es alles rund ums Notenlesen und Vom-Blatt-Singen für Choristen und alle, die sonst gern singen.
Neben Büchern und Software geht das am besten in einem Workshop, die nächsten Termine finden Sie hier:

Samstag und Sonntag, 27./28. April – Hamburg

Singen auf den ersten Blick

Intensivkurs über anderthalb Tage. Von den Grundlagen der Notenschrift bis hin zum mehrstimmigen Singen werden vielfältige Aspekte des Notenlesens erklärt, ausprobiert und geübt:

  • Wenn ich ein unbekanntes Notenblatt vor mir habe, was kann ich tun, um in das Stück zu finden?
  • Wo ist meine Stimme, welche Tonart erklingt, wie klingt meine Melodie?
  • Wie meistere ich vertrackte Rhythmen, schräge Tonsprünge, dissonante Harmonien?
  • Dazu gibt es Tipps und Tricks, wie man den Überblick behält und wieder „reinkommt“ wenn man mal „rausfliegt“.

Weitere Informationen beim Veranstalter: Chorverband Hamburg


Samstag, 11. Mai – Chemnitz

Von den Noten zu den Tönen – von den Tönen zum Klang

Im Workshop gehen wir gemeinsam den Weg von einem unbekannten Notenblatt bis zu einem mehrstimmigen Chorklang – und zwar ganz ohne Vorsingen oder am Klavier Mitspielen. Das braucht es auch gar nicht, denn Schritt für Schritt wird der komplette Chorsatz selbst erarbeitet und zum Klingen gebracht. Von der Frage, welche Tonart vorliegt, über den richtigen Einsatzton bis zur Frage der Gestaltung wird in diesem Workshop alles erklärt, ausprobiert – und kann danach in jeder Proben angewendet werden. Dazu gibt es so manchen Kniff und Trick, wie man mit den Ohren zusätzlich Orientierung im Zusammenklang der Stimmen gewinnen kann.

Weitere Informationen beim Veranstalter: Musikbund Chemnitz